BEZ - Berliner Energie Zentrum

Arbeitskreis Elektromobilität

Elektrisch in die Zukunft starten. Umweltschonend laden. Wirtschaftlich fahren.

Sie haben sich entschieden! Ein Elektroauto soll Ihre Lebensqualität und Ihren Komfort bereichern, aber wie funktioniert das eigentlich? 

  • Benötige ich eine eigene Ladestation für mein Auto? 
  • Kann ich auch andere Elektroautos an meiner Ladesäule laden? 
  • Welche Ladeleistung brauche ich? 
  • Bis zu welcher Ladeleistung kann ich eine Ladestation bei mir installieren? 
  • Was bedeutet Z.E.READY? 
  • Was bedeutet es, wenn ein Elektrobetrieb Z.E.READY zertifiziert ist? 
  • Warum sind Ladestationen so unterschiedlich teuer? 
  • Welche Ladestation brauche ich denn nun? 
  • Wie kann ich den Strom für mein Elektroauto selbst erzeugen?

Wir können Ihnen die fachlich kompetenten Antworten geben und damit für Aufklärung sorgen. Wir, das ist der Arbeitskreis Elektromobilität der Elektro-Innung Berlin in Kooperation mit dem Berliner Energie Zentrum und dem Zusammenschluss Berliner Fachleute aus der Elektrobranche, die sich berufen fühlen, das Thema E-Mobilität endlich voranzutreiben. 

Beratung, individuelle Planung sowie Montage und Prüfung nach geltenden Sicherheitsstandards!

Unsere Mitglieder des AK EMO gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein und unterstützen Sie gerne bei der Integration der Ladeinfrastruktur an Ihrem Standort. Nach einer Prüfung, ob die technischen Voraussetzungen zur Montage einer Ladestation gegeben sind, wird der  Wechsel zur Elektromobilität so einfach wie möglich gemacht! So sind Sie nicht nur auf der Straße, sondern auch in puncto Laden (Stromen) immer auf der sicheren Seite.

 

Arbeitskreis Elektromobilität (AK EMO)

Schreiben Sie Ihre Anfragen per E-Mail (emo@b-e-z.de) an das Berliner Energie Zentrum. Gern beraten wir Sie neutral zum Thema Elektromobilität.

 

Mitglieder


Eine Initiative der Elektro Innung Berlin und dem Berliner Energie Zentrum