BEZ - Berliner Energie Zentrum

zurück 25.09.15 - News

Aktionswoche "Berlin spart Energie" am 7. Oktober 2015 im BEZ!

Thementour: Energieeffiziente Verkehrskonzepte: E-Mobility in Berlin

Der Verkehrssektor ist ein riesiger Energieverbraucher und macht einer Stadt wie Berlin zu schaffen. Wenn auch es in erster Linie dabei um Mobilität geht, so steigt die Verschränkung mit dem Gebäudesektor ebenfalls stark an – durch neue Energie-Managementkonzepte und die zunehmende Nutzung regenerativer Energien. So ist beispielsweise angedacht, Elektrofahrzeuge als temporäre Stromspeicher der Gebäude zu nutzen oder als Erstabnehmer des "selbst hergestellten" Stroms aus der PV-Anlage. Diese Thementour gibt einen tiefen Einblick in dieses Thema und erläutert innovative Zukunfts-Technologien sowie -szenarien.

Die Tour startet am Berliner Energie Zentrum (BEZ) in Tempelhof und führt dann zum Bahnhof Südkreuz, der zu einer intelligenten Mobilitätsstation umgerüstet werden soll, um ÖPNV und zukunftsfähigen Individualverkehr einer Green Sharing Economy konsequent zu verbinden. Die Tour endet dann beim innoZ auf dem nahen EUREF-Campus, der als eines der vorbildlichsten Zukunfts-Labors in Europa gilt und auf dem E-Mobility ebenfalls eine Rolle spielt. Hier lernen Sie nicht nur die direkten Aspekte von elektrischer Mobilität, sondern auch die dahinter liegenden Techniken und Konzepte wie Connected Mobility oder Antworten auf die Frage, was das mit Micro Smart Grids zu tun hat.

Der besondere Clou: bei dieser Tour werden Ihnen unterschiedlichste Elektrofahrzeuge (z.B. von VW, Ranault, Nissan oder auch der Tesla) nicht bloß vorgestellt, sondern Sie fahren selbst von Tourstation zu Tourstation – Führerschein also bitte dabei haben!

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Die Tour beginnt pünktlich um 10:00 Uhr im Berliner Energie Zentrum, Bessemerstraße 23–39,12103 Berlin und endet am nahe gelegenen EUREF-Campus.

Pressetext:  EUMB Pöschk