BEZ - Berliner Energie Zentrum

zurück 08.11.12 - News

Positive Bilanz für den 1. Mobilitätsbrunch des BEZ und der Elektro-Innung Berlin

Im Rahmen der Aktion „Berlin spart Energie“ hatte das Berliner Energie Zentrum am Samstag, den 03.11.2012 seine Tore geöffnet.

In Zusammenarbeit mit der Elektro-Innung Berlin entstand die Idee des 1. Mobilitätsbrunchs. 

Der Fokus der Veranstaltung lag darauf, möglichst vielen Verbrauchern neue Arten der regenerativen Energieerzeugung und Elektromobilität näher zu bringen und das ganze „live vor Ort“ zu erleben. Mit großer Freude können wir vermelden, dass wir zahlreiche Besucher in unserem Berliner Energie Zentrum willkommen heißen konnten. Fachkundig standen unsere Energieberater den vielen aufkommenden Fragen Rede und Antwort, zusätzlich wurde den Gästen zur Anschauung der hauseigene Elektroauto-Fuhrpark vorgeführt. Vorträge über die neue Energieeinsparverordnung (EnEv 2012) sowie der Elektromobilität rundeten das Ganze ab. Hier konnten sich Interessierte informieren und anschließend diskutieren. 

 Auch Umweltsenator Michael Müller  ließ es sich nicht nehmen und beehrte uns mit seinem Besuch im Berliner Energie Zentrum. Gemeinsam präsentierten die Geschäftsführer Herr Wätzel  (Oskar Böttcher GmbH & Co. KG), Herr Rehlinger (Elektro-Innung Berlin) und Herr Joschko (Obermeister der Elektro-Innung Berlin) unserem Berliner Umweltsenator das Konzept des BEZ. Probesitzen im Renault Twizzy inbegriffen!  

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für deren großes Interesse an regenerativen Energien und der Elektromobilität und wünschen uns im nächsten Jahr wieder regen Zuspruch. 

Herzlichen Glückwunsch an die Firma 'Die mobile Fahrzeugpflege', Inhaber Christian Winskowski! Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserem Elektroauto „Kangoo“! 

Ihr BEZ-Team