BEZ - Berliner Energie Zentrum

zurück 25.01.13 - News

Typ 2-Ladestecker für E-Autos

Brüsseler EU-Kommission erklärt den Stecker Typ 2 seit heute offiziell als EU-genormt.

 

Dieser Typ, der in Deutschland bereits eingesetzt wird, wurde als deutscher Vorschlag in die internationale Normung eingebracht. In der internationalen Norm, die im November 2012 auch als DIN EN 62196-2 veröffentlicht wurde, sind insgesamt drei Steckvorrichtungen zum Aufladen von Elektrofahrzeugen beschrieben. Mit der Entscheidung zugunsten des Typ-2-Steckers will die EU-Kommission die Akzeptanz von den umweltfreundlicheren Elektrofahrzeugen erhöhen, indem sie die Unsicherheit seitens Hersteller und Verbraucher über die Wahl der „richtigen“ Steckvorrichtung beendet: „Ein einheitlicher EU-Ladestecker ist für die Markteinführung dieses Kraftstoffs entscheidend“, heißt es in der Pressemitteilung.

Ausschnitt aus der Pressemitteilung DIN Deutsches Institut für Normung e. V.